2020 - SchulSpringer - Hundegestützte Pädagogik

Title
Direkt zum Seiteninhalt

2020

Frühstart??
Das Chaos ist groß. Die Unzufriedenheit wächst. In den verschiedenen Bundesländern kehren die Schüler, aber auch nicht alle, an ganz unterschiedlichen Tagen wieder in ihr Schullleben zurück. Hygienemaßnahmen sind getroffen, Videokonferenzen gehalten, Stundenpläne entworfen, Gruppen gebildet, ... . Ein dickes Dankeschön an alle Schulleitungen, die dies ermöglicht haben.
Es kann also wieder losgehen.
Die Einen befürworten den Schulstart, andere wiederum nicht. Keiner weiß, was richtig ist, was auf uns zukommen wird und ob alle Vorüberlegungen und Pläne auch noch nächste Woche gültig sind.
Geht daher besonnen an die Arbeit und macht das Beste daraus!! Ich wünsche allen Schülern und Kollegen einen guten Start in die verrückte Zeit.


Einsatz von Schulbegleithunden in der Coronazeit?
Die Schulen werden zum Glück nun wieder langsam geöffnet und bei vielen Hundepädagogen stellt sich die Frage "Kann ich meinen Hund wieder mit in die Schule nehmen?"
Das RKI und das Friedrich-Loeffler-Institut schreiben, dass es bisher keine Hinweise darauf gibt, "dass Hunde oder Katzen eine Rolle in der Verbreitung von SARS-CoV-2 spielen".
Weitere wichtige Informationen gibt es hier.

!!Hase hoch - Hund weg!!
Hase hoch - Hund weg: Dagegen arbeiten wir.
Morgens Homeoffice, nachmittags mit den Hunden in die Natur. Der Frühling ist da, das Wild ist zahlreich unterwegs, ... meine Hunde stöbern gern. Damit sie in ihrem Wesen gut ausgelastet sind und nicht unkontrolliert auf die Jagd gehen, das Jagen aber ausleben dürfen, arbeiten wir mit Dummys. Es gibt zahlreiche, verschiedene Dummys, so auch diesen 500 g schweren Dummy, der mit Federn versehen ist. Meine Springer lieben ihn. Sind sie nicht für das Aufstöbern von Federwild geschaffen? Wer Interesse an der Dummyarbeit hat, ... ich kann sie nur jedem Hundeliebhaber ans Herz legen.







Bleibt gesund!!!
Die Zeiten sind gerade nicht rosig, auch wenn der Frühling sich von seiner besten Seite zeigt.
Haltet die Kontaksperre ein und bleibt gesund. Haltet euch an die Hygienemaßnahmen. Lernt die Natur wieder mehr zu schätzen und euch selbst. Genießt eure alleinigen Spaziergänge und seid für euren Hund/eure Hunde da.

Schulbegleithundefreie Zeit
Unsere Hasselbachkinder, wie so auch alle anderen Schüler lernen in dieser Zeit fleißig zu Hause.
Damit unsere Peanuts nicht gänzlich ohne Sunny und Lion die Zeit verbringen müssen, habe ich diesen Fotos meiner drei Hunde gemailt. Wie sie mir am Telefon erzählt oder per Mail geschrieben haben, haben sie sich die Fotos ausgedruckt und auf den Schreibtisch oder an die Wand im Kinderzimmer gehängt. Während die Peanuts zu Hause lernen, lernen meine Hunde neue Tricks, die sie mit den Kindern nach der Coronazeit ausüben können. Ich freue mich jetzt schon darauf!
Vieles über die Arbeit mit meinen Hunden können sie auch auf der Smartie-Seite lesen.


14. März: Happy Birthday, liebe May!
Unser kleines SpringerMädel ist schon 5 Jahre alt!! Wir wünschen unserer kleinen Micheline aus Lönneberga weiterhin so viele verrückte Ideen und Freude mit allem, was ihr so vor die Nase kommt. Vor allem wünsche wir ihr und ihren Geschwistern ganz viel Gesundheit.
Mein Sorgenkind, das krankheitsbedingt einfach nicht fressen wollte, das in der Entwicklung daher zurückgeblieben ist und sich wie eine Hündin im Alter von 1 1/2 Jahren benimmt, wirkt nicht, als wäre sie nun 5 Jahre alt.








Fachtagung 2020
Das Wochenende war geballt mit interessanten Themen. Es ging um die Emotionen und das Gefühlsleben der Hunde, um neuste Erkenntnisse zur Ernährung des Hundes und um das Zusammenleben mit Wölfen. In einem umfassenden Themenblock ging es um die Persönlichkeitsforschung und Verbesserung des Umgangs mit Hunden, um Hundetypen, Rassen und Verhaltensgenetik. "Wissenschaft im Hundetraining" rundete das Wochenende ab.
Wie immer war die Veranstaltung sehr gut organisiert.







Qualitätsnetzwerk Schulbegleithunde e. V. - Mitgliederversammlung
Die jährliche Mitgliederversammlung war wieder sehr erfolgreich.
Anhand des Programms ist zusehen, dass doch so Einiges zu besprechen war.

Das Treffen findet immer in einer netten Runde statt und es ist schön, so tolle Hundemenschen zu treffen und sich mit diesen auszutauschen. Wer noch nicht Mitglied ist, ... werdet es!










Umgang prägt
Da meine drei Springer viel Umgang mit Menschen haben und sehr freundlich mit diesen gestimmt sind, fällt es mir auch nicht schwer, Ben mit den Hunden tagsüber allein zu lassen, wenn er unsere Zimmer renoviert. Allerdings habe ich ihn zuvor gut eingescannt und ihn im Umgang mit meinen Hunden getestet, bevor ich ihm das Renovierungs-GO gab. Er hat mit Bravour bestanden. May und Ben sind richtig "dicke". Auch Sunny und Lion werden zu Genüge durchgeknuddelt. Ganz entspannt liegen die drei zwischen Farbeimern, Vinylplatten, ... . Wer einen hundefreundlichen Malermeister braucht, ist bei Ben gut aufgehoben (www.farbwerk-bielefeld.de).

Leider nur einmalig?
Unsere Penauts fragen immer wieder nach May. Ob ich sie doch einmal mitbringen könnte? Was sie gerade zu Hause macht? ... Sie wissen, dass May nicht gesund ist und sie daher nicht in der Schule arbeiten wird.
So überraschte ich die Peanuts mit einem schönen Wochenabschluss - einem Hundeprojekttag mit Sunny, Lion und May.
Schwer bepackt (als würde ich mit den Springern in die Ferien fahren) half mir unser Hundedienst, das Klassenzimmer springertauglich herzurichten.
Nach einer kurzen Einweisung der Peanuts in unser Projektvorhaben, staunten sie nicht schlecht, als sie meine drei Hunde im Klassenzimmer erblickten. ... Weiteres gibt es hier zu lesen. :-)

Verfolgung auf vier Pfoten
Wenn Hunde nicht alleine bleiben können, ist das keine gute Sache.
Ach, ich habe ja drei  Hunde. Dann ist ja keiner wirklich allein. Puh! Nein, so einfach ist das aber nicht. Jeder Hund für sich muss auch mal alleine bleiben, oder alleine mit im Auto fahren können.
May, mein kleiner Verfolgungsschatten lernt es langsam. So manches lernt sie ein bisschen später, aber aufgrund ihrer Vorgeschichte war das AlleinseinLernen noch nicht möglich oder die Zeit des Lernens war einfach noch nicht da.
Da ich mal wieder Lust hatte, einen Samstag bei Animal Team zu verbingen, nahm ich am Seminar Trennungsstress teil. Nötig hatte ich es nicht wirklich, aber es war gut, um zu überlegen, woran ich mit May arbeiten könnte.
Das Seminar ist sehr zu empfehlen. Außerdem macht es doch immer wieder Spaß bei Animal Team shoppen zu gehen. :-)

Happy Birthday, lieber Lion und allen Sternchen!!
Unser lieber Lion ist heute 7 Jahre alt geworden. Wir wünschen ihm und seinen Geschwistern ganz viele weitere so gesunde, abenteuerreiche und schöne Jahre, wie er sie bisher erleben durfte.
Er zog als kleiner Welpe ein. Frustrationstoleranz und Impulskontrolle - Nein, danke! Heute nach 7 Jahren arbeitet Lion von meinen Hunden mit der größten Anstrengungsbereitschaft und kann so toll abwarten.
Woher das kommt? Ganz einfach! Ich habe versucht, mit dem zu arbeiten, was Lion mir angeboten hat. UND: Besser kann es nicht sein. Meine große Schmusbacke ist einfach ein unschlagbar toller Rüde.


Nebelspaziergang mit Folgen
Ich gehe mit meinen Springern nichtsahnend im dicken Nebel spazieren, als mir aus diesem ein Hund entgegen kommt und ich denke: "Das könnte doch ein Springer sein." Und siehe da, es war ein Springer. Bei uns sieht man Englische Springer Spaniel nicht so oft und von daher war ich angenehm überrascht.
Als ich wieder zu Hause war, bekam ich eine Whatsapp. Frauchen habe mich über das Internet wiedererkannt und ob wir nicht einmal zusammen spazieren gehen könnten, ...  . Sie möchte so gerne ganz viel über den Englischen Springer erfahren. Tolle Idee! So trommelte ich mir alle bekannten Springer aus der Nähe zusammen
und dann ging es durch den Teutoburger Wald. Schade, dass Nala und Easy nicht mit dabei waren. Denn so viele Springer auf einmal ist doch ein schöner Anblick. Der Spaziergang war richtig schön. :-)
UND JA! Der Springer ist schon ein spezieller Hund :-). Aber äußerst liebenswert!!


HAPPY NEW YEAR!
Ich wünsche euch allen ein gesundes, glückliches, erfolgreiches, friedliches und zufriedenes neues Jahr!
Lasst Träume wahr werden!!!
Zurück zum Seiteninhalt